Fettredutkion / Celluliteentfernung

Fettredutkion / Celluliteentfernung

Seit fast einem Jahrzehnt beschäftigen wir uns mit Naturheilkunde, gesunder Ernährung, Nahrungsergänzung und der Selbstheilungskräfte des eigenen Körpers

Ultraschall Kavitation gegen Cellulite und Fettpölsterchen – Moderne Körperformung

Verliere Umfang ohne OP und ohne Skalpell! – Schmerzfrei, ohne Narkose, ohne langen Zeitverlust!

Ca. 1-3 cm Umfangverlust pro Areal bei einer Behandlung!

  • Bauch
  • Arme
  • Rücken
  • Taille
  • Po
  • Reiterhosen
  • Innenschenkel
  • Oberschenkel
  • Knie

 

Anwendungsgebiete der Ultraschall Kavitation

Das Verfahren der Ultraschall Kavitation findet in folgenden Bereichen Anwendung:

 

  • Cellulite-Behandlung
  • Fettentfernung an bekannten Problemzonen, auch bei Männern.
  • Umfangreduktion
  • Hautstraffung

 

Außer dem Gesicht ist die Anwendung der Ultraschall Kavitation in allen Körperbereichen möglich.

 

 

Vorteile der Ultraschall Kavitation

Die Ultraschall Kavitation dient als natürliche Alternative zur herkömmlichen Fettabsaugung. Die Vorteile der Ultraschall Kavitation liegen in der schonenden und schmerzfreien Behandlung. Weitere Vorteile der Ultraschall Kavitation sind:

 

  • Dauerhafte, schmerzfreie und effektive Beseitigung von Fettdepots
  • Behandlungserfolg sofort sichtbar (1-3 cm Umfangverlust)
  • kein operativer Eingriff
  • keine Narkose erforderlich
  • Keine Dellen
  • kein Klinikaufenthalt
  • keine Medikamente
  • keine Neben- oder Nachwirkungen

 

 

So funktioniert die Ultraschall Kavitation

 

Kavitation ist ein natürliches Phänomen basierend auf niedrig-frequentem Ultraschall. Das Ultraschall Feld erzeugt mikroskopische Blasen in Flüssigkeit, welche sich gleichmäßig vergrößern und bei einer bestimmten Größe zusammenfallen. Dies löst eine Vibrationswelle mit einer spezifischen Frequenz aus, der ausschließlich die Zellmembranen von Fettzellen nicht standhalten können. Daher löst der Kavitations-Effekt problemlos Fettzellen auf, während Haut, Blutgefäße, Nerven- , Muskel- und Bindegewebe nicht beeinträchtigt werden. Die Kavitation mit Ultraschall wurde eingeleitet.

Nach der Auflösung von Fettzellen wird das Fett aus der Zelle in Form von Triglyceriden in die interstitielle (Zell-Zwischenraum) Flüssigkeit entlassen, wo es enzymatisch in Glyzerin und freie Fettsäuren metabolisiert wird. Das wasserlösliche Glyzerin wird vom Kreislauf-System absorbiert und als Energiequelle benutzt, während die unlöslichen Fettsäuren zu Leber transportiert werden und dort genauso wie Fettsäuren aus der Nahrung verarbeitet werden.

 

 

Ablauf der Ultraschall Kavitation

 

 

Die Ultraschall Kavitation Behandlung gliedert sich in vier Schritte.

An erster Stelle findet dabei eine ausführliche Beratung statt. Dies dient unter anderem dazu, etwaige Kontraindikationen festzustellen. Bei gesunden Menschen ist die Behandlung absolut ungefährlich und frei von Nebenwirkungen.

In Schritt zwei findet die Behandlung, die eigentliche Ultraschall Kavitation statt, die völlig schmerzfrei ist und von den meisten Patienten sogar als angenehm empfunden wird.

In Schritt drei werden die emulgierten Fette über eine maschinelle Lymphdrainage abtransportiert, was von sehr hoher Wichtigkeit ist, da sonst das Fett und die Fettsubstanzen, welche durch die Kavitation gelöst wurden, nicht effektiv aus dem Körper drainiert werden können.

Im vierten und letzten Schritt erfolgt eine Intensivierung des Stoffwechsels und eine Haut- und Gewebestraffung.

 

Wie lange dauert eine Behandlung?

Pro Körperregion solltest du ca. 90 -120 Minuten einkalkulieren.

 

Muss ich nach der Behandlung etwas beachten?

Grundsätzlich ist ein normaler Tagesablauf nach der Behandlung wieder möglich. Es sollten jedoch zum eigenen Interesse einige Punkte beachtet werden.

Wasser:

Während der gesamten Behandlungszeit und auch danach solltest du sehr viel Wasser trinken (2,5 – 3 Liter).

Sport/Bewegung:

Je mehr Sport/Bewegung in den nächsten 3 Tagen desto besser.

Ernährung:

Des Weiteren solltest du in den nächsten 3 Tagen nach der Behandlung auf Kohlenhydrate und Zucker zu verzichten. Dies ist für den Erfolg der Behandlung unerlässlich.

Dadurch wird der Abbau des Körperfetts gefördert.
Wenn du Zucker/Kohlenhydrate zuführst, verwendet der Körper die von außen zugeführte Glucose zur Energiegewinnung und es kann passieren, dass das emulgierte Fett nicht zur Gänze abgebaut wird.

Das bedeutet, dass z.B. kein Zucker, keine hellen Mehle, kein Brot, keine zuckerhaltigen Getränke, kein Alkohol, keine Süßigkeiten etc. zu sich genommen werden dürfen.

Welche Ergebnisse kann ich nach der Behandlung erwarten?

  • Cellulite geht zurück und die Haut wird wieder straffer.
  • Strafferes Bindegewebe
  • Körperumfang reduziert sich sichtbar und messbar
  • Fettzellen werden reduziert
  • Steigerung der Durchblutung
  • Stoffwechsel wird angeregt
  • Bereits nach der ersten Behandlung ist im Durchschnitt ein messbarer Erfolg von 1-3 cm Körperumfangreduktion zu verzeichnen.

Bleibt das Ergebnis dauerhaft?

Einmal aufgelöste Fettzellen bilden sich dem jetzigen Kenntnisstand nach nicht wieder neu. Dadurch ist es möglich, Fettpolster dauerhaft zu reduzieren. Wenn sich dein Gewicht nicht verändert, bleiben die Resultate konstant.

 

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Das hängt von dir ab!
Je nachdem wo du jetzt bist und wo du hinwillst.
Jeder Mensch ist ein Individuum und ein anderer Stoffwechseltyp. Pro Behandlung wirst du zwischen 1 – 3 cm an Umfang verlieren.

Wenn die Umfangreduktion für dich dein Ziel erreicht hat, kannst du mit der Behandlung aufhören.

 

In welchem zeitlichen Abstand sollten die Behandlungen stattfinden?

Individuell, aber als Faustformel sollten die Behandlungsabstände zwischen 7 und 10 Tagen liegen.

 

Gibt es Nebenwirkungen

Die Kavitation gilt grundsätzlich als eine sehr sichere und risikoarme Behandlung. Bei einer korrekten Anwendung treten nur sehr selten Nebenwirkungen auf. Es kann allerdings unmittelbar nach dem Eingriff zu leichten Schwellungen, kleineren Blutergüssen und leichtem ziehen in den bestrahlten Muskeln kommen. Dies ist völlig normal und heilt für gewöhnlich in 1-3 Tagen von alleine wieder ab.

  

Wer kann behandelt werden?

Grundsätzlich jeder gesunde Mensch.
Schwangere, Personen mit Nieren- oder Lebererkrankungen, Herzschrittmachern etc. sind von der Behandlung ausgeschlossen.

 

Was kostet eine Behandlung?

Die Kosten findest du weiter unten

 

 

 Was sind die Probleme mit dem herkömmlichen Abnehmen?

Hartnäckige Cellulite was tun?

Man muss zuerst einmal grundsätzlich die unterschiedlichen Fettarten voneinander unterscheiden, denn Fett ist nicht gleich Fett und man muss es unterschiedlich behandeln.

Jeder kennt das Phänomen, wenn man abnimmt, dass man genau dort abnimmt, wo man es nicht will und die Stellen, wo man gerne ein paar Kilos weniger hätte, oder ein paar Zentimeter weniger hätte, die bleiben unberührt!
Tja, das hat sicherlich auch mit den unterschiedlichen Fettarten zu tun.

Auf der einen Seite haben wir das Depotfett, das kennen wir, das ist das klassische Übergewicht. Das haben wir eher punktuell, manche auch dann halt schon großflächig verteilt, am Bauch, Reiterhose und auf den „Love Handles“.

Auf der anderen Seite haben Frauen das Haut- und Bindegewebsfett, die klassische „Cellulite“, „Orangenhaut“, oder falsch ausgedrückt, die „Zellulitis“.

Die zieht sich immer großflächig über die Waden, Oberschenkel, Po, Bauch, später auch auf den Oberarmen und Rücken.

Es gibt ein paar Grundregeln, die uns ein Bedürfnis sind, endlich richtig zu stellen:

  • Du kannst mit Sport nicht Cellulite abbauen, oder behandeln!
  • Du kannst mit Sport nicht die Haut und das Bindegewebe straffen!
  • Du kannst mit Diät, oder Nahrungsumstellung nicht Cellulite loswerden!
  • Du kannst mit Sport Depotfett abbauen!
  • Du kannst mit Diät, oder Nahrungsumstellung Depotfett loswerden!
  • Ein Schönheitschirurg kann nicht Cellulite absaugen!
  • Ein Schönheitschirurg kann lediglich Depotfett absaugen!

Cellulite ist ein großflächiges Hautproblem. Da bei einer Ultraschallkavitation nicht nur Fettzellen zerstört werden, sondern gleichzeitig auch Kollagenfasern gestrafft werden, ist jede Kavitationsbehandlung auch gleichzeitig eine Anti Cellulite Behandlung.

 

 

  • Fettreduktion / Celluliteentfernung

 

Preis pro Sitzung und Behandlungszone:

Kavitation inkl. Lymphdrainage + Stoffwechselaktivierung              120€

3 Behandlungen     = 10% Rabatt                                                          325€

6 Behandlungen     = 5+1 gratis                                                             600€

10 Behandlungen  = 8+2 gratis                                                             960€

 

 

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. der gesetzlich vorgeschriebenen Mwst.

Deine Gesundheit liegt uns am Herzen

Du interessierst dich für Themen rund um Ernährung und Mikronährstoffe?
Dann melden dich jetzt zum Vitaluma-Newsletter an!

Standort

Vitaluma KG

Durisolstraße 7/29, 2.Stock, Top 29
4600 Wels, Österreich

 ☎ +43 699 11 76 24 11

office@vitaluma.net